de.gardens-tricks.com
Sonstiges

Pflanzen für Farbe verwenden: Ideen für Gartenfarbschemata

Pflanzen für Farbe verwenden: Ideen für Gartenfarbschemata



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Hinzufügen von Farbe im Garten ist mehr als nur das Pflücken einer Reihe bunter Gartenpflanzen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was dies ist, und erhalten Sie zusätzliche Tipps, um dieses Unterfangen zu vereinfachen.

Bunte Gartenpflanzen wählen

Wenn ich im Pflanzenverkauf arbeite, werde ich oft gebeten, die besten Pflanzen für die Farbe vorzuschlagen. Normalerweise beantworte ich diese Frage mit anderen Fragen - wie "Suchen Sie Farbe an einem sonnigen Ort oder im Schatten?" und "Welche Farben fühlen Sie sich am meisten angezogen und warum?" Dies sind Dinge, die bei der Auswahl bunter Gartenpflanzen zu beachten sind.

Darüber hinaus können Gartenfarbschemata verschiedene Auswirkungen auf das Aussehen und die Stimmung der Landschaft haben.

  • Warme Farbkombinationen wie Gelb, Orange und Rot können ein großes Gartenbett kleiner oder ein entferntes Bett näher erscheinen lassen und gleichzeitig eine fröhliche, energiegeladene Stimmung im Garten erzeugen.
  • Coole Farbkombinationen wie Blau, Lila und Silber können ein kleines Bett größer erscheinen lassen und gleichzeitig eine ruhige, entspannende Umgebung schaffen.

Das Farbrad ist hilfreich bei der Planung von Gartenfarbschemata. Farben, die im Farbkreis nebeneinander liegen, wie Blau und Violett oder Orange und Gelb, gelten als harmonisch. Farben, die sich im Farbkreis gegenüberstehen, wie Violett und Gelb oder Rot und Grün, werden als komplementär oder kontrastreich betrachtet.

Sie können auch monochromatische Farben verwenden, wenn Sie im Garten Farbe hinzufügen. Wenn beispielsweise Blau Ihre Lieblingsfarbe ist, können Sie ein Beet aus verschiedenen Pflanzen mit blauen Blüten oder Blättern erstellen, z. B. Globusblau-Fichten, Hortensien, Karyopteren und Campanula.

Pflanzen für Farbe im Schatten verwenden

Denken Sie bei der Auswahl der besten Pflanzen für die Farbe in einem schattigen Garten daran, dass helle Farben einen schattigen Bereich aufhellen, während dunklere Farben ihn düster erscheinen lassen oder im Schatten verloren gehen können.

Zum Beispiel ist es leicht, sich in alle Variationen der Heuchera zu verlieben, aber es ist am besten, sie mit kontrastierenden Pflanzen wie hellrosa Astilbe, goldenem japanischem Waldgras oder neutralen Farben wie Grün, Weiß und Silber zu kombinieren.

Pflanzen für Farbe in der Sonne verwenden

Die Auswahl farbenfroher Gartenpflanzen für ein sonniges Beet ist viel einfacher, da sonnenliebende Pflanzen in der Regel recht farbenfroh sind. Wählen Sie einfach Ihr bevorzugtes Farbschema - harmonisch, kostenlos oder einfarbig - und haben Sie Spaß damit.

Fügen Sie farbenfrohe Gartenakzente wie Stühle, Gitter und Vogelbäder hinzu, um mehr Farbe und Textur zu erhalten.

Farbe während der Vegetationsperiode

Bunte Gartenpflanzen gibt es in allen Varianten. Achten Sie bei Farben, die während der gesamten Vegetationsperiode anhalten, auf die Blütezeit der Pflanzen und verwenden Sie eine Vielzahl von Einjährigen, Stauden, Sträuchern und sogar Bäumen, wenn Sie möchten.

Einjährige Pflanzen können während der gesamten Vegetationsperiode die besten Pflanzen für Farbe sein, da viele von ihnen lange Blütezeiten haben und die Farbe nach dem Verblassen der Frühlingsstauden beibehalten, die Sommerpflanzen jedoch noch nicht geblüht haben. Jahrbücher geben Ihnen auch Raum, um jedes Jahr neue Dinge zu spielen und auszuprobieren. Wenn Sie monochromatische Sträucher und Stauden haben, können Sie dennoch ein kräftigeres Gartenfarbschema ausprobieren, indem Sie kontrastierende Einjährige pflanzen.

Viele frühlings- oder sommerblühende Sträucher haben buntes Herbstlaub, das dem Garten Farbe verleiht, auch wenn die meisten Blumen verblasst sind.


Verjüngen Sie Ihren Garten mit frischer Sommerfarbe

Erfrischen Sie Ihre Gärten und Container in der Zwischensaison, indem Sie eine neue Gruppe bunter Blumen oder Stauden hinzufügen, die Sie zum Herbst führen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Der Sommer ist die perfekte Zeit, um Freunde und Familie zu einem Gartengrill und einer Partie Hufeisen zu treffen. Wenn Sie nur etwas gegen die Petunien tun könnten, die der Hund mit Füßen getreten hat, oder gegen die große Frühlingspflanze, die plötzlich ihren Lebenswillen aufgegeben hat ... Oder möchten Sie die Container an Ihrem Vordereingang auffrischen? Wenn Sie wie viele Menschen sind, können Sie davon ausgehen, dass Sie, da sich die Hitze des Sommers eingestellt hat, nur mit dem leben müssen, was Sie haben.

Was Sie vielleicht nicht bemerken, ist, dass es mit sorgfältiger Pflanzenauswahl möglich ist, Ihren Garten mit einer auffälligen Sommerfarbe zu verjüngen, um diese leeren Räume und Blumentöpfe auszufüllen. Ein wichtiger Faktor bei der Bearbeitung Ihres Gartens im Sommer ist die Auswahl von Pflanzen mit natürlicher Hitzetoleranz. Pflanzen, die die Hitze mögen, haben eine bessere Chance, sich im Sommer zu etablieren. In den ersten Wochen müssen Sie besonders vorsichtig sein, damit Ihre neuen Pflanzen gut bewässert bleiben, wenn sie sich in ihrem neuen Zuhause etablieren.

Sie könnten auch in Betracht ziehen, im Sommer größere Pflanzen zu kaufen. Größere Pflanzen haben größere Wurzelsysteme, die ihnen helfen, genügend Wasser aufzunehmen, um den hohen Temperaturen standhalten zu können. Größere Pflanzen sehen auch im Maßstab der umgebenden Pflanzen besser aus, wenn Sie in der Zwischensaison ein Loch in die Landschaft füllen.

Also, welche Pflanzen sollten Sie auf Ihrer Sommer-Einkaufsliste haben? Hier sind einige Ideen.

JAHRESBERICHT

ANGELFACE ® Angelonia,
Allgemein bekannt als Sommer Löwenmaul, ist ein aufrecht blühendes Jahrbuch, das während des wärmsten Teils der Saison gedeiht. Lehnen Sie sich an einem warmen, sonnigen Tag in die Nähe und nehmen Sie einen Hauch von Concord-Trauben aus dem duftenden Laub. Dieser gebürtige Südamerikaner kann mit trockenen Bedingungen umgehen, sobald er sich etabliert hat. Mit einer Höhe von 2 bis 3 Fuß ist es eine großartige Pflanze, um Containern und Landschaften mehr Höhe zu verleihen.

Cuphea und Salvia sind zwei Klassen von Pflanzen, die in Sommergärten unverzichtbar sind und für ihre fantastische Hitze- und Feuchtigkeitstoleranz geschätzt werden. Vermillionaire ® Cuphea ist eines der besten Jahrbücher, um Kolibris mit seinen röhrenförmigen, tief orangefarbenen Blüten anzulocken, die die ganze Saison über erscheinen.

Sie werden im Sommer und Herbst blühende Sorten einheimischer Stauden wie S sehenUMMERIFIC ® Hibiskus und PRAIRIE WINDS ® Panicum Kommen Sie bis zum Hochsommer in Ihren örtlichen Gartencentern vorbei. Später blühende Stauden wie diese brauchen die langen, warmen Sommertage, um Blütenknospen zu produzieren und spät in der Saison ihre beste Show zu zeigen. Schnell wachsende, wärmeliebende Stauden mögen "Denim 'n Lace" russischer Salbei und ROCK 'N GROW ® Sedums sind auch gut, um im Hochsommer für eine spektakuläre Herbstshow jedes Jahr zu pflanzen.

HYDRANGEAS

Hortensien sind klassische sommerblühende Sträucher, die in einer Vielzahl von Formen und Größen erhältlich sind und im Sommer häufig in Gartencentern zu finden sind. Rispenhortensien beginnen im mittleren bis späten Sommer zu blühen und dauern bis in die Herbstmonate. Wenn Sie die getrockneten Blumen intakt lassen, erhalten Sie den ganzen Winter über etwas Hübsches, das Sie aus dem Fenster sehen können. Wenn Sie sie im Sommer pflanzen, stellen Sie sicher, dass Sie sie tief und regelmäßig gießen, damit sie ein gutes Wurzelsystem aufbauen können, bevor der Winter kommt.

Der Frühling muss nicht der Beginn und das Ende der Pflanzsaison sein. Durch die Auswahl der geeigneten Pflanzen für jede Jahreszeit können Sie Ihrem Garten im Frühling, Sommer und Herbst eine schöne Farbe verleihen.

Erfahren Sie mehr über spezialisierte Pflanzen für jede Jahreszeit:

Patentinfo: Angelface ® Angelonia USPPAF CanPBRAF. Vermillionaire ® Cuphea USPPAF CanPBRAF. Summerific ® Hibiskus USPPAF CanPBRAF. Prairie Winds ® Panik Virgatum USPPAF CanPBRAF. 'Denim' n Lace ' Perowskia atriplicifolia USPPAF CanPBRAF. Rock 'n Grow Sedum USPPAF CanPBRAF.


FOLIAGE PFLANZEN FÜR SCHATTEN

Shadowland® 'Autumn Frost'-Hosta. Foto von nachgewiesenen Gewinnern.

Wird als Königin des Schattengartens angesehen und es ist leicht zu verstehen, warum. Hosta wird für sein attraktives Laub in einer Vielzahl von Farben, Mustern, Formen und Größen angebaut, die von Teetasse bis zu LKW-Reifen reichen. Diese nagelharte Pflanze ist in kälteren Zonen zuverlässig winterhart und bietet die beste Leistung, wenn sie mit reichhaltigem, gut verändertem Boden und normalem Wasser versorgt wird. Viele Sorten vertragen tiefen Schatten und schwierige Standorte, z. B. unter Bäumen. Sie lassen sich gut mit vielen Waldpflanzen kombinieren, die im Schatten wachsen, darunter Korallenglocken, Farne und Akelei. Diese langlebigen Favoriten werden Sie mit jahrelanger zuverlässiger Farbe im Garten belohnen.

Höhe / Verbreitung:

2 Zoll bis 4 Fuß groß, 5 Zoll bis 6 Fuß breit

Zonen:

Pflanzen zum Ausprobieren:

Shadowland® "Herbstfrost", "Patriot", "Blauer Engel", "Goldene Tiara" oder "Juni".

Primo® „Pfirsich-Eis“. Foto von nachgewiesenen Gewinnern.

Für eine nahezu endlose Auswahl an Laubfarben, -mustern und -formen, Korallenglocken (Heuchera) passt die Rechnung. Von Zitronengelb bis fast Schwarz gibt es einen Farbton, der zu jeder Gartenpalette passt, was diese Pflanze zu einer Traumpflanze für Landschaftsarchitekten macht. Die Blumen, die im späten Frühjahr / Frühsommer wie ein Feuerwerk über dem Laub explodieren, sind nur das i-Tüpfelchen. Die pflegeleichte Natur dieser halb immergrünen Staude - einschließlich der Toleranz gegenüber einer Vielzahl von Licht- und Bodenbedingungen - macht sie zu einer idealen Wahl für die meisten Landschaften. Sie eignen sich am besten für reichhaltige, gut durchlässige Böden, die gleichmäßig feucht bleiben. Korallenglocken sind ein vielseitiges Gestaltungselement, das sich für gemischte Ränder, Massenpflanzungen und Behälter eignet.

Höhe / Verbreitung:

8 bis 12 Zoll hoch, 1 bis 2 Fuß breite Blütenstiele können 2 bis 3 Fuß hoch erreichen

Zonen:

Pflanzen zum Ausprobieren:

Primo® "Peachberry Ice", "Marmelade", "Plum Pudding", "Red Lightning".

Jungfernhaarfarn. Foto von Janet Loughrey.

Farne gehören zu den ältesten lebenden Pflanzen und stammen aus der Zeit der Dinosaurier. Diese zuverlässigen Stauden sind ein Muss in jedem Wald- oder Schattengarten und werden wegen ihrer attraktiven Wedel angebaut, die der Landschaft Textur und Form verleihen. Es gibt Dutzende gartenwürdiger Arten, die an eine Vielzahl von Bedingungen angepasst sind. Die meisten benötigen reichhaltigen Boden und viel Feuchtigkeit, obwohl einige wie der westliche Schwertfarn (Polystichum munitum) sind nach der Etablierung dürretolerant, was sie zu einer guten Wahl für anspruchsvolle Standorte wie trockenen Schatten macht. Farne passen gut zu fast jeder Waldschattenpflanze wie Primel (Primel), Bischofshut (Epimedium), Hosta (Hosta), Masterwort (Astrantia) und Waldsauerampfer (Oxalis).

Höhe / Verbreitung:

Vom kleinsten Farn der Welt mit einer Höhe von nur einem Zentimeter bis zu baumgroßen Formen gibt es eine Größe, die zu jeder Landschaft passt.

Zonen:

Es gibt einen Farn, der für fast jede Zone geeignet ist, vom nördlichen Jungfernhaarfarn (Adiantum pedatum, Z. 3) Arten, die in tropischen Regenwäldern gedeihen.

Pflanzen zum Ausprobieren:

Japanisch gemalter Farn (Athyrium niponicum var. pictum), Straußenfarn (Matteuccia struthiopteris), Zimtfarn (Osmundastrum cinnamomeum), Jungfernhaarfarn (Adiantum pedatum).

Herz an Herz ™ 'Rose Glow'. Foto von nachgewiesenen Gewinnern.

Für ein exotisches Gefühl im Garten können nur wenige Pflanzen mit dem kühnen Aufprall von Engelsflügeln mithalten (Caladium). Dieses tropische Jahrbuch, das als viktorianische Wintergartenpflanze beliebt ist, wird wegen seiner pfeilförmigen Blätter in Farbtönen von reinem Weiß bis zu mehrfarbigen Variationen angebaut. Es ist am wertvollsten, um den dunkelsten Ecken Ihres Gartens, in denen helle Farben selten sein können, lebendige Farben zu verleihen. Caladium kann aus Knollen gezüchtet oder als Pflanzen gekauft werden. Da sie zum Wachsen viel Wärme benötigen, eignen sie sich am besten als Pflanzen für Menschen in kühleren Klimazonen oder ohne Wärmequelle wie Gewächshaus oder Heizmatte. Wachsen Sie als Beetpflanze oder in Behältern und kombinieren Sie sie mit Impatiens, Begonien und Fuchsien.

Höhe / Verbreitung:

6 Zoll bis 3 Fuß hoch, 1 bis 2 Fuß breit

Zonen:

Pflanzen zum Ausprobieren:

ColorBlaze® Rediculous ™ Coleus. Foto von nachgewiesenen Gewinnern.

Eines der beliebtesten Sommer-Jahrbücher ist Coleus (Plectranthus, syn. Solenostemon), gewachsen für sein Laub, das in einer unendlichen Reihe von Mustern, Formen und Farben kommt. Coleus bevorzugen einen reichen Boden, der gut und regelmäßig Wasser abfließt und sich leicht aus Stecklingen vermehren lässt. Die Laubfarbe ist am besten, wenn sie in Gebieten gepflanzt wird, die morgens direktes Licht und Schutz vor heißer Nachmittagssonne erhalten. Dieser Tropen ist äußerst vielseitig als Gestaltungselement, das als eigenständiger Akzent, als Beetpflanzen oder vor einer gemischten Grenze verwendet wird. Kombinieren Sie in Behältern mit blühenden Einjährigen wie Millionen Glocken, Impatiens oder Fuchsia.

Höhe / Verbreitung:

2 bis 5 Fuß hoch, 3 Fuß breit

Zonen:

Pflanzen zum Ausprobieren:

Goldenes japanisches Waldgras. Foto von Janet Loughrey.

Eines der wenigen Ziergräser, die im Schatten gedeihen, ist japanisches Waldgras (Hakonechloa macra). Diese Laubstaude wächst in niedrigen, hügeligen Klumpen. Goldene oder bunte Arten sind wertvoll, um dunklere Bereiche mit ihrem Laub zu beleuchten. Japanisches Waldgras verträgt unterschiedliche Lichtverhältnisse von teilweiser Sonne bis tiefem Schatten und bevorzugt reichhaltigen, gut durchlässigen Boden und regelmäßige Feuchtigkeit. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten: Wachsen Sie als Bodendecker, entlang eines Abhangs, als Fundamentpflanzung, in Containern oder vor einer gemischten Grenze. Die anmutige, gewölbte Gewohnheit und die fließende Blattstruktur bilden einen schönen Kontrast zu Hostas, Nieswurz, Farnen und Korallenglocken.

Höhe / Verbreitung:

1 bis 2 Fuß hoch, 2 Fuß breit

Zonen:

Pflanzen zum Ausprobieren:

"Aureola", "All Gold", "Albo Striata", "Nicolas".


Kurz nachdem ich in mein 100 Jahre altes Haus gezogen war, beschloss ich, das braun-weiße Äußere streichen zu lassen. Bei der Betrachtung meiner Farboptionen habe ich auf meine Vorlieben und Farben geachtet, die zum ehrwürdigen Stil der Architektur passen würden. Ebenso wichtig war meine Entscheidung, die Palette meines Gartens und Hauses für ein kunstvolles Erscheinungsbild und ein zusammenhängendes Design zu koordinieren.

Eine Möglichkeit, ein Haus und einen Garten miteinander zu verbinden, besteht darin, Farben zu verwenden, die sich in Laub oder Blumen wiederholen können. Für mein Haus habe ich ein silbernes Moosgrün gewählt, das durch einen burgunderfarbenen Rand hervorgehoben wird. Ich wusste, dass diese Farben zum Charme meines Hauses passen und einen passenden Hintergrund für den Garten bieten würden, den ich mir vorgestellt hatte.

Ihre Hausfarbe ist eine Kulisse für Ihren Garten

Eine Bepflanzung mit lebendigen Magenta-Blüten mit gelben und Chartreuse-Akzenten bietet den richtigen Kontrast für ein beiges Haus.
Foto / Illustration: Stephanie Fagan

Eine andere, einfachere Möglichkeit, Ihren Garten und Ihr Haus zu verbinden, besteht darin, Ihre Pflanzenfarben an die Hausfarben anzupassen. Wenn Sie eine Pflanzenpalette auswählen, besteht Ihre größte Entscheidung möglicherweise darin, zu bestimmen, wie viele Farben enthalten sein sollen. Ich finde, dass einfache Farbschemata oft am besten funktionieren. Paletten können je nach Stil raffiniert, natürlich oder dramatisch sein. Ich empfehle, ein Farbrad in einem Kunstfachgeschäft zu kaufen und damit Farben zu identifizieren, die eine angenehme Harmonie oder einen angenehmen Kontrast zu Ihrem Haus bieten.

Hausfarben, die sich am einfachsten in einen Garten integrieren lassen, sind die Grün-, Braun- und Beigetöne der Natur. Wenn sich ein Haus bereits in die umliegende Landschaft einfügt, wird die Farbe der Blumen nur für den Kontrast benötigt. In diesem Fall funktionieren die meisten Farben, die gut zu Ihrem Haus passen.

Pastellfarbene Häuser sind farbenfroh, können sich aber auch sanft in die Naturlandschaft einfügen. Wenn es sich um ein pastellfarbenes Haus handelt, sollte sich das Farbschema des Gartens auf die Hausfarbe beziehen oder einen schönen Kontrast dazu bilden. Eine kühle Hausfarbe wie Blau, Grün oder Lila passt gut zu kühlen Pflanzenfarben, da sie harmonisch sind. In ähnlicher Weise würden Häuser, die in warmen Farben von Hellgelb, Rosa oder Aprikose gestrichen sind, mit Pflanzungen harmonieren, die warme Farben aufweisen. Um die Dinge zu beleben, kombinieren Sie Farben, die sich im Farbkreis gegenüberliegen. Ein blaues Haus, gepaart mit orangefarbenen Blumen, bietet beispielsweise maximalen Kontrast.

Helle Hausfarben sind dramatisch und sollten mit ebenso spektakulären Farben im Garten kombiniert werden. Wiederholen Sie die Hausfarben so genau wie möglich und so lange wie möglich das ganze Jahr über. Mit einer hellen Hausfarbe mag ich es, reichhaltige Pflanzungen von Einjährigen in lang anhaltenden, lebendigen Farbtönen aufzunehmen. Manchmal füge ich auch etwas tiefere Schattierungen dieser Farben hinzu, insbesondere durch die Verwendung von Laub.

Gedeckte Farben oder solche mit Grau im Pigment sind als Hintergrund vielseitiger als reine Pastellfarben oder sehr helle Farben. Eine genaue Übereinstimmung zwischen Pflanzen und Farbe ist bei gedämpften Farbtönen nicht so wichtig, da sie dazu neigen, sich mit leicht unterschiedlichen Farbtönen abzustimmen, so wie dies bei einem Tweedmantel der Fall ist.

Backsteinhäuser passen oft in diese gedämpfte Kategorie. Normalerweise beziehen sich Backsteinhäuser auf die „heiße“ Seite des Farbkreises - Orange, Rot und Gelb - und werden am besten mit anderen heißen Farben bepflanzt. Eine genaue Abstimmung der Ziegelfarbe und der Pflanzungen ist nicht erforderlich.

Variieren Sie Ihre Pflanzfarben

Gedämpfte Neutrale vorne Dynamischer Kontrast an der Seite Helle Highlights hinten

Das Grün und das Burgund meines Hauses sind gute Hintergrundfarben für Pflanzschemata. Als vorherrschende Farbe der Natur dient Grün dazu, jede Landschaft zu vereinheitlichen. Rot ist das Komplement von Grün - das Gegenteil im Farbkreis - und bietet daher einen starken Kontrast. Die gedämpfte Form von Rot, die ich gewählt habe - ein rötlicher Burgunder -, gepaart mit einem silbrigen Moosgrün, schafft jedoch ein komplementäres Schema, das eher beruhigt als schreit.

Gedämpfte Neutrale vorne
In unserem Bauerngarten im Vorgarten unter dem Baldachin eines Spitzahorns erhellen Grüns mit silbergrauem Laub die Szene. Zu den wichtigsten Pflanzen gehört silberblättrige Lavendelbaumwolle (Santolina chamaecyparissus, USDA-Winterhärtezonen 6–9), Silbersalbei (Salvia argentea, Zonen 5–8) und ein silbergrauer Wacholder (Juniperus virginiana ‘Grey Owl’, Zonen 3–9). Pflanzen mit einem Hauch von Burgund gehören Sedum spurium Drachenblut (Zonen 4–9), Bugleweeds (Ajuga spp. und cvs., Zonen 3–9) und Heuchera Sorten (Zonen 3–8).

Dynamischer Kontrast an der Seite
Lila und Gelb sind die Schlüsselfarben in einer sonnigen, nach Süden ausgerichteten Grenze zwischen der Auffahrt und dem Haus. Von den goldenen Narzissen des Frühlings über Mahagoni und gelbe Tulpen bis zum Herbstspektakel der lila Astern, Goldrute (Solidago rugosa „Feuerwerk“, Zonen 5–9) und Rudbeckia Bei Herbstsonne (Zonen 3–9) gibt es immer ein Wechselspiel von Kontrasten. Zwei dunkelblättrige Holzpflanzen - ein lila Rauchbusch (Cotinus coggygria „Royal Purple“, Zonen 5–9) und eine lila Buche (Fagus sylvatica „Purpurea Pendula“, Zonen 4–7) - Wiederholen Sie die Trimmfarbe und verankern Sie die anderen Enden dieses Randes.

Helle Highlights hinten
Weiß zieht die meiste Aufmerksamkeit auf sich und sollte mit Vorsicht angewendet werden. Ich schaue in erster Linie nach Weiß, um einen Schwerpunkt zu finden oder einen Raum zu vereinen. In unserem Garten hinter dem Haus, der eine Terrasse umgibt, verwende ich diese kräftige Farbe sparsam und als Verbindungselement. Die Wiederholung der weißen Blüten der Hosta (Hosta cvs., Zonen 3–9) und andere Pflanzen während der gesamten Saison werden durch Streusel von violett-lila Blüten und Akzenten von burgunderfarbenem Laub ausgeglichen.

Wie man mit Weiß arbeitet

Das sanfte Gelb der Abendprimeln unterstreicht ein weißes Haus, und die weißen Schneegänseblümchen verbinden es mit der Landschaft.
Foto / Illustration: Steve Silk

Weiß ist eine starke Farbe, die das Auge anzieht und die letzte Farbe ist, die im schwindenden Licht des Abends sichtbar ist. Wenn ich einen Garten für ein weißes Haus entwerfe, verwende ich Weiß als sich wiederholendes Element. Ich webe Drifts aus weißen Blumen, weiß buntem Laub und weißen Gartenstrukturen durch den Raum, um Haus und Garten zu verbinden.

Die wiederholte Verwendung von Weiß in der Landschaft eignet sich auch gut für Pastellhäuser und für Häuser mit weißen oder cremefarbenen Verzierungen. Oder Sie bevorzugen es, Weiß als dramatischen Akzent zu verwenden. Eine Masse weißer Petunien kann das Auge zu Ihrer Haustür führen.

Bei Häusern in dunklen Farbtönen kann starkes Weiß zu viel Kontrast bieten. Weiß ist zu schrill gegen mein düsteres Gewächshaus. Ich benutze es sparsam Ich benutze oft Cremes und Gelbs, um die Helligkeit des Tons zu erzielen, der für den Kontrast benötigt wird.

Ich gehe mit Gartengestaltung genauso um, wie ich Schmuck und Accessoires auswähle, um ein Outfit hervorzuheben. Vor allem habe ich Spaß mit dem Prozess. Mein Ziel ist es, ein Haus und einen Garten fantasievoll miteinander zu verbinden, um ein schönes Ensemble zu schaffen.

Welche Pflanzenfarben sehen für gängige Hausfarben am besten aus?

Beige oder grün Weiß Gelb

Sie müssen das Äußere Ihres Hauses nicht neu streichen, um ein ansprechendes Schema für Ihren Garten zu erstellen. Arbeiten Sie stattdessen mit den vorhandenen Farben Ihres Hauses und wählen Sie Pflanzen aus, die mit ihnen koordinieren.

Wenn möglich, wiederholen Sie die Farbe der Verkleidung oder des Daches im gesamten Garten. Ich empfehle die Verwendung von weißen oder cremefarbenen Bepflanzungen als Akzente oder verbindende Elemente für jedes Haus, dessen Farbschema weiß oder cremefarben ist.

Um einige Ideen für Paletten anzuregen, habe ich für jede der sechs beliebten Hausfarben mehrere potenzielle Pflanzschemata ausgewählt.

Beige oder grün
Neutrale Farben sind die am einfachsten zu pflanzenden Farben, da Blüten- und Laubfarben nur für den Kontrast benötigt werden. Wiederholen Sie die Dach- oder Zierfarben in Pflanzungen. Ein klassisches Farbschema würde violette blaue, weiche rosarote, lavendelfarbene und gelbe Pflanzungen umfassen. Vermeiden Sie zu viele kräftige Farben.

Weiß
Eine Fülle von weißen oder pastellblauen, gelben und rosa Pflanzen wird das Haus und die Landschaft vereinen. Vermeiden Sie nur dunkle, satte Farben, da diese gegen Weiß hart aussehen. Es ist in Ordnung, dunklere Farben sparsam als kleine, kontrastreiche Details zu verwenden. Blaues, silbernes oder buntes Laub macht ebenfalls einen guten Akzent.

Gelb
Fast jede Farbe passt gut zu einem gelben Haus. Kontrastierende Pflanzungen von Lavendel und Purpur, die im Farbkreis das Gegenteil von Gelb darstellen, werden eine dramatische Aussage machen. Verwenden Sie gold- oder cremefarbenes Laub, um der Landschaft mehr Gelb zu verleihen.

Ziegelrot Braun Blau

Ziegelrot
Heiße Farben - Orangen, Gelb, Scharlach - sind natürlich gegen Ziegel, ebenso wie die milderen Pfirsichrosa und das weiche Gelb. Violettblaue Blüten oder burgunderfarbene Blätter setzen gute Akzente. Vermeiden Sie kühle Purpur- und Lavendelrosa, da diese mit Ziegeln zusammenstoßen können.

Braun
Viele weiche Farben wirken gut gegen Braun. Die Verwendung von blassen und tiefen Rosa und Gelb zusammen mit Burgunder sorgt für ein reiches und weiches Aussehen. Purpur oder Rot erscheinen möglicherweise nicht gut gegen Braun, können aber als Akzente gut sein.

Blau
Wenn Sie gegen ein blaues Haus pflanzen, nehmen Sie einen starken Hinweis vom Farbkreis. Wählen Sie das gegenüberliegende Farbrad von Blau - zartes Orange, Goldgelb, Kupfer - für einen energiegeladenen Look oder wählen Sie benachbarte Farben - Lavendel, Blau, Lila -, um die Szene abzukühlen. Silber- oder blaugrünes Laub setzt einen subtilen Akzent. Burgund kann schwierig zu integrieren sein.

Erhalten Sie unsere neuesten Tipps, Artikel mit Anleitungen und Anleitungsvideos, die an Ihren Posteingang gesendet werden.


Japanische Gartenpflanzen

Verlassen Sie sich auf die richtigen Pflanzen, um ein wunderschönes Erlebnis und Ambiente in Ihrem japanischen Garten zu schaffen.

Im Zusammenhang mit:

Japanischer Ahorn 'Roter Drache'

'Red Dragon' zeigt tief zerlegte lila Blätter, die im Herbst leuchtend apfelrot werden. Seine langsame Wuchsform und Größe, die bei 7 bis 8 Fuß reift, macht diesen Baum perfekt für Container.

Weben Sie einen Zauber der Einfachheit in Ihrem Garten mit einem japanischen Garten. Diese spärlich eingerichteten Räume schaffen mit ihrer Mischung aus Steinen, Wasser und Pflanzen einen Ort für ruhige Kontemplation und Reflexion. Betonen Sie die harte Landschaft in Ihrem asiatisch inspirierten Raum mit japanischen Gartenpflanzen. Diese Pflanzen können aus jeder Gruppe stammen, einschließlich Bäumen, Sträuchern, Einjährigen, Stauden, Eingeborenen und Ziergräsern. Treffen Sie Ihre Auswahl basierend auf der Pflanzenform und der traditionellen japanischen Gartenpflanzensymbolik.

Ein wahrer japanischer Garten versucht, die natürliche Welt zu emulieren und versucht, eine natürliche Szene fast in Miniatur einzufangen und neu zu erschaffen. Felsen im Garten stellen Berge oder Inseln dar, und Kieselsteine ​​können Wasser symbolisieren. Rieselnde Wasserspiele und Teiche sind ebenfalls Teil der Landschaft. Bäume, Sträucher und niedrig wachsende Pflanzen vervollständigen den Garten.

Japanische Gartenpflanzen spielen eine Schlüsselrolle in dieser Gartengestaltung und werden normalerweise aufgrund ihrer Symbolik ausgewählt. Kiefern und andere immergrüne Pflanzen stehen für Langlebigkeit und Stabilität. Ihre immergrüne Natur steht in den Wintermonaten im Mittelpunkt, wenn andere Pflanzen im Garten ruhen. Konzentrieren Sie sich in einem kleinen Garten auf kleine immergrüne Pflanzen wie Zwergmugo-Kiefern (Pinus Mugo pumilio), Baby Blue Sawara Zypresse (Chamaecyparis pisifera ‘Baby Blue’) oder Black Dragon Japanische Zeder (Cryptomeria japonica'Schwarzer Drache').

Bambus ist eine japanische Gartenpflanze, die man unbedingt haben muss. Einige Arten sind in einigen Klimazonen immergrün. In anderen Regionen fallen die Blätter im Herbst ab und die verbundenen Stängel fallen im Winter auf. Bambus steht wie Kiefern für Langlebigkeit und auch für Glück.

Bambus fällt in zwei Kategorien: Klumpenbildung (nicht laufend) und laufend. Klumpentypen haben eine zahmeren Natur, die moderne, kleine Gartenflächen nicht überschwemmt. Laufender Bambus überholt schnell einen Garten. Erforschen Sie Bambus, bevor Sie einen für Ihren Garten auswählen. Einige haben bunte Stängel, einige haben schönes Laub und einige sind winterhart.

Der klassische japanische Ahorn (Acer palmatum) gehört in einen japanischen Garten als Erinnerung an die wechselnden Jahreszeiten - im Jahr und im Leben. Suchen Sie nach japanischen Ahornbäumen mit einer Vielzahl von auffälligen Wachstumsmerkmalen. Aoyagi japanischer Ahorn (Acer palmatum "Aoyagi") entfaltet Chartreuse-Laub, während schwarzer japanischer Ahorn (Acer palmatum 'Nigrum') hat Blätter, die von schwarz-rot nach tiefviolett-rot wechseln. Korallenrinde Japanischer Ahorn (Acer palmatum Sangokaku hat eine brillante korallenrote Rinde, die gegen Winterschnee funkelt.

Blühende Pflaumenbäume sind geschätzte japanische Gartenpflanzen, da sie als eine der ersten im Frühling blühen. Infolgedessen repräsentieren sie die geschätzten Qualitäten von Geduld und Kraft. Blühende Mandel (Prunus glandulosaRosa Plena ’), ein blühender Strauch, begrüßt den Frühling auch früh mit blütenbedeckten Ästen. Blühende Kirsch- und Holzapfelbäume sind auch geschätzte japanische Gartenpflanzen für die Farbe, die sie in Frühlingsszenen bringen.

Die Farbe in einem japanischen Garten ist flüchtig und kein fester Bestandteil. Es ist eine sanfte Erinnerung an die kurze Natur des Lebens und die Blüten dienen zum Nachdenken und zur Selbstprüfung. Zu den häufig verwendeten japanischen Gartenpflanzen, die Blumen entfalten, gehören Pfingstrose, Chrysantheme und in der Nähe von Wasserspielen japanische Wasseriris (Iris ensata).

Zu den blühenden Sträuchern zählen Azalee, Kamelie und Hortensie, die alle ein starkes Winterinteresse wecken. Die farbenfrohe, duftende Glyzinienrebe ist ein weiteres Muss in japanischen Gärten. Die baumelnden Blütenbüschel, die bis zu Ranken und gewundenen Ranken reichen, verleihen dem Garten eine exquisite Schönheit.


Gewusst wie: Wählen Sie bunte Blumen und Sträucher für den Garten

  • Von WiseGal 22.04.10 07:33 Uhr
  • WonderHowTo

Dieses Video enthält Vorschläge zur Auswahl bunter Blumen und Sträucher in Ihrem Garten. Bowle's Mauve ist eine lila blühende Pflanze, die bis zum Herbst wächst und blüht. Es wird buschig. Eine weitere farbenfrohe Wahl ist die Rock Rose, eine rosa Blume. Die Blaue Salvia hat blaue Blüten. Die Rose einer Bank blüht nur für kurze Zeit. Es hat gelbe oder weiße Blüten. Blattläuse neigen dazu, es anzugreifen, aber es ist herzhaft. Wooly Butterfly Bush hat orange kugelförmige Blüten. Es wird bis zu 4 bis 5 Fuß groß. Die Blätter verleihen Ihrem Garten eine andere Textur. Sie müssen die Sonneneinstrahlung, das Klima und die Bodenbedingungen berücksichtigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Boden gut entwässert ist.

Möchten Sie Microsoft Excel beherrschen und Ihre beruflichen Perspektiven von zu Hause aus auf die nächste Stufe heben? Beginnen Sie Ihre Karriere mit unserem Premium-Microsoft Excel-Schulungspaket von A bis Z aus dem neuen Gadget Hacks-Shop und erhalten Sie lebenslangen Zugriff auf mehr als 40 Stunden grundlegende bis erweiterte Anweisungen zu Funktionen, Formeln, Tools und mehr.


10 Gartenfüllpflanzen

Bunte Pflanzen, die weitläufige Farbstreifen bieten, sind wunderbare Ergänzungen für Landschaften. Wie ich weiß, kann es teuer werden, diese großen Räume zu füllen - ich habe ein 60 Fuß mal 8 Fuß großes Bett, in dem ich viel Platz mit Einjährigen fülle -. Ich mag es, wie Jahrbücher den ganzen Sommer über konstante Farben und Flexibilität bieten, um mein Farbschema zu ändern. Ich genieße auch viel, weshalb ich oft schnell wachsende, weit verbreitete Jahrbücher wähle, auf die ich mich verlassen kann, um den Rand mit Farbe zu füllen. Hier sind einige meiner Favoriten für das Hinzufügen von viel Farbe mit nicht so vielen Pflanzen.

Süße Caroline Zier-Süßkartoffelrebe

Wenn wir an Farbe in unseren Gärten denken, sind Blumen höchstwahrscheinlich unser erster Gedanke, aber buntes Laub ist eine weitere großartige Möglichkeit, Landschaftsbetten zu füllen. Die Laubfarbe ist konstant und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Pflanzen nicht mehr blühen. Sweet Carolines gibt es in den Farben Rot, Lila-Schwarz und Chartreuse sowie in verschiedenen Laubformen. Regelmäßige süße Karolinen haben tief gelappte Blätter. Sweet Caroline Sweethearts haben herzförmige Blätter und die Sweet Caroline Bewitched-Sorten haben spitzes, ahornblattförmiges Laub mit viel Textur. Unsere neueste Einführung ist Sweet Caroline Red Hawk ® . Neue Blätter öffnen Chartreuse und färben Bronze dann tiefrot.

6-16 "groß, bis zu 3 Fuß breit. Sonne und Schatten.

Herz an Herz ® Caladiums

Caladiums sind eine weitere großartige Option für Laub. Traditionell sind Caladien Schattenpflanzen, aber unsere Herz an Herz ® Die Serie enthält Optionen für Sonne und Schatten. Überprüfen Sie unbedingt Ihre Pflanzenetiketten. Sie werden die Belichtung notieren, in der jedes Caladium am besten ist. Sie sind vielseitig einsetzbar, füllen leicht Grenzen in der Landschaft, erstellen wunderschöne Pflanzgefäße für Terrassen und eignen sich perfekt als Thriller für Behälterrezepte. Es ist ein abwechslungsreiches Set von 20 verschiedenen Farben, einschließlich des ersten violetten und sonnenverträglichen Weiß. Diese tropischen Pflanzen werden aus Zwiebeln gezüchtet und können auch als Pflanzen gekauft werden. Oben abgebildet ist Herz zu Herz ® 'Scarlet Flame'.

15-20 "groß, bis zu 16" breit. Sonnen- / Schatten- und Schattenoptionen.

Erhitze es ™ Gaillardia

Ich liebe Pflanzen, die mehrere Eigenschaften haben, um sie zu empfehlen. Dieses Duo ist nicht nur ein schnell wachsender Füllstoff, sondern auch hitzebeständig und wird von Bestäubern geliebt. Die Pflanzen haben entweder scharlachrote Blüten mit gelben Spitzen oder sonnig gelbe Blüten. Sie blühen den ganzen Sommer über ununterbrochen ohne tote Köpfe. Ich war noch nie in der Nähe dieser blühenden Pflanzen, ohne einen Bienenschwarm zu sehen.

12-24 "groß, bis zu 3 Fuß breit. Teil Sonne zu Sonne.

Diamond Mountain ® Euphorbia

Hügel aus luftigen weißen Blüten sehen zart aus, aber die Pflanzen sind tatsächlich hart wie Nägel. Pflanzen Sie diese Schönheiten, geben Sie ihnen nur ein bisschen Wasser und pflanzen Sie Nahrung und sie werden eine Menge Blumen herauspumpen. Die kleinen Pflanzen, die Sie im Frühjahr kaufen, wachsen schnell und werden schnell zu 3 Fuß mal 3 Fuß großen Wolken.

24-36 "groß. Bis zu 3 Fuß breit. Teil Sonne zu Sonne.

Supertunia ® Mini Vista Petunie

Supertunien sind eine unserer beliebtesten Pflanzengruppen. Die Supertunia Mini Vista-Untergruppe ist jedoch weniger bekannt - was eine Schande ist, weil sie fantastische Darsteller sind. Diese Hügelpflanzen sind in 7 Farben erhältlich und haben reichlich zierliche Blüten, die das Laub vollständig begraben. Wie bei allen unseren Supertunien müssen sie nicht abgestorben sein. Sie werden sich wie verrückt ausbreiten und sich schnell füllen, während sie Bestäuber anziehen. Das Foto oben zeigt Supertunia Mini Vista Indigo, Supertunia Mini Vista Weiß und Supertunia Mini Vista Violet Star, mit Graceful Grasses ® "Sky Rocket" Pennisetum im Hintergrund. Ich würde diese Kombination jeden Tag in meinem Garten nehmen!

6-12 "groß. 18-24 "breit. Teil Sonne zu Sonne.

Supertunia Vista ® Petunie

Supertunia Vistas sind die große Schwester von Supertunia Mini Vistas. Im Vergleich zu Mini Vista ist der Vistas-Hügel bis zu 2 Fuß hoch. Ich habe eine einzelne Pflanze mehr als 5 Fuß breit bekommen und die Blumen sind ungefähr doppelt so groß wie ein Mini Vista. Wenn Sie nach einer schönen Pflanze suchen, die die Landschaft füllt, ist es schwer, eine Aussicht zu übertreffen! Sie sind in 5 Farben in Pink- und Weißtönen erhältlich - von Fuchsia bis Snowdrift, was dieses Jahr neu ist.

6-12 "groß, 18-24" breit. Teil Sonne zu Sonne.

Silver Bullet ® Artemesia

Oft ist Textur der unbesungene Held guter Gartengestaltung und Silver Bullet hat Textur in Pik. The silvery-white foliage is eye-catching enough, but the furry look of the leaf surface combined with the deeply lobed foliage adds a whole new dimension. This plant is a bit of a beast – in a really good way. It’s a big, vigorous and fast-growing plant that will be an excellent addition to sunny borders.

Princess and Knight Lobularia

Snow Princess is a plant that changed everything I thought I knew about Sweet Alyssum. Unlike earlier types of alyssum, Snow Princess is very vigorous, it is truly heat tolerant (it blooms prolifically all summer in my Missouri garden) and is a great performer in landscapes. The group now includes 2 whites, a lavender und a purple version. The extra added bonus is these plants are incredibly fragrant and popular with pollinators.

10-16” tall. 24-48” wide. Part sun to Sun.

Mojave ® Portulaca

I’ve always loved the heat tolerance, drought tolerance, all-around toughness and bright jewel-toned colors of Portulaca. Their one drawback was their flower coverage was on the sparse side – especially when compared to a Supertunia which tends to be buried in flowers. Well, things have improved to the point that our Mojaves are full of color and a wonderful pollinator plant. You won't be disappointed if you include these tough and colorful annuals in your garden. Available in four colors.

Superbena ® Verbena

Superbenas come in a wide range of colors including shades of red, white, salmon, pink and purple – a total of 18 different options. It is a cornucopia of color to use in your garden. Superbenas are vigorous, spreading plants with large flower clusters. They are fantastic additions to borders and beds where they are sure to attract butterflies. In addition to being wonderful landscape plants, they are a great spiller in patio planters and hanging baskets.

6-12” tall. 18-30” wide. Part sun to Sun

Want to learn more?

Explore our Pinterest board on Layered Landscapes.

Learn how to use texture in your garden in this article.


Schau das Video: Unterwasser-Garten bauen für Anfänger. Zimmerpflanzen Tipps u0026 Ideen